Von Townsville nach Mission Beach

Na, die gestrige Quizfrage schon gelöst? Lösung gibt’s morgen, so Nele 😎!!

Also, die Cowboy/Cowgirl-Frage beantworten wir jetzt mal… Es ist ein Jackeroo oder eine Jilleroo😀

Mittlerweile kommen wir schon in die 3. Woche und ein Lagerkoller hat sich bisher noch nicht eingestellt, obwohl wir ja doch schon sehr viel zusammen sind. Weitaus mehr als zu Hause!! Ich hatte da so meine Zweifel, aber abgesehen vom üblichen Einerlei, klappt es doch recht gut.

Ihr glaubt es nicht, aber das Wetter ist heute bedeckt. Richtig grau und zugezogen bei 22°Grad. Jedenfalls hier heute Morgen in Townsville. Das Frühstück war mäßig und Nele hätte, glaube ich, auch noch gern länger geschlafen. Der Ort bzw. die Stadt Townsville diente eigentlich nur als Zwischenstop für Magnetic Island und die Weiterfahrt heute. Viel gesehen haben wir von dieser Stadt nicht. Wobei ich Ihr auch, ganz ehrlich, nicht viel abgewinnen konnte.

Wir hatten gestern Abend im Motel dann noch alle weiteren Planungen und auch Buchungen abgeschlossen, so dass wir jetzt bis Cairns alle Zwischenstationen, Aufenthalte und Motels gebucht haben. Wir machen ja noch einen Abstecher in die Tablelands, die anfänglich in unserer Planung gar nicht vorkamen. Es scheint ein ganz toller Umweg zu sein, der uns wieder in eine ganz andere Vegetation bringt. Regenwald statt Sunshine Coast.

Ziel unserer heutigen Tagesroute ist Mission Beach, ca. 350 km in nördliche Richtung. Wir kamen auf dem Weg dorthin durch den Ort Tully. Es regnete ununterbrochen und ziemlich heftig. Lt. Aussage unserer Gastgeberin im Motel in Mission Beach, gefühlt 300 Tage im Jahr. Wie gesagt in Mission Beach war es trocken aber immer noch bedeckt. Aber es war „Mega“ hier im Ort und am Strand. Es sind 4 Buchten mit Stränden aneinandergereiht, was diese Länge der Strände ausmacht und hinter dem Strand fängt der Regenwald an. Die kleinen Rock-Wallabies sitzen in der Nachbarschaft und grasen fröhlich vor sich hin. Ich muss sagen, für mich war es bisher der beste Strand, was die Lage und das Ambiente angeht. Die Mädels fanden den Strand von gestern in Magnetic Island zwar besser, aber jeder hat da seinen eigenen Favoriten. Wir liefen nach der Autofahrt erstmal lange am Strand entlang, als wir dann noch die Familie, die wir schon in Düsseldorf am Abflugtag kennengelernt hatten, wieder trafen.

Ich muss diese Geschichte kurz erzählen, da ich Sie am Anfang vergessen hatte zu erwähnen. Mit dieser Familie hatten wir das erste Mal in Düsseldorf Kontakt, da sie das gleiche Problem mit der falschen Nummer auf dem Visum hatten wie wir. Daraufhin kamen wir unwillkürlich ins Gespräch, da wir alle die Antwort vom Flugpersonal abwarten mussten. Das zweite Mal trafen wir Sie dann bei der Ankunft in Sydney in der Schlange bei der Einreise und kamen ins Gespräch, wo wir uns noch alle fragten, warum wir dieses Visum eigentlich beantragt haben, wenn wir es gar nicht vorzeigen mussten. Das dritte Mal haben wir Sie dann zufällig an unserem zweiten Tag in Sydney morgens auf der Harbour Bridge getroffen. Und heute sehen wir diese Familie 3.200 km entfernt am Mission Beach, wo Sie auch eine Unterkunft gebucht haben, aber insgesamt 5 Tage bleiben. Wahrscheinlich treffen wir Sie nachher noch einmal zum Essen, da man sich in Mission Beach (dazu ist es hier zu übersichtlich) unschwer aus dem Weg gehen kann.

Heute gibt es mal keine Quizfrage. Vielleicht habt ihr ja noch eine, die wir beantworten sollen?? 😀

Wir wünschen übrigens allen, die jetzt in die Ferien gehen eine tolle Zeit, viel Sonne und viel Spaß. Schaltet ab und genießt den Urlaub.

Für alle anderen: Bis morgen 😉😎

2 Kommentare zu „Von Townsville nach Mission Beach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s